Aktuell

 

Neujahreswünsche
[Lesen]

 

Der alljährliche Betriebsausflug
[Lesen]

 

Wir haben das Führungsteam erweitert
[Lesen]

 

 

 

Hippotherapie

 

Was ist Hippotherapie?

Die Hippotherapie ist eine krankengymnastische Behandlung auf Neurophysiologischer Grundlage mit Zuhilfenahme eines hierzu ausgebildeten Pferdes. Hier werden die dreidimensionalen Bewegungen des Pferdes positiv für verschiedene Krankheitsbilder genutzt.
Die Bewegungen des Pferdes kommen durch Schwingungen von 90–110 Impulsen pro Minute dem Gangbild des Menschen gleich.
Dadurch können Verbesserungen erzielt werden in den Bereichen zur Regulation

 

Spezielle Indikationsgruppen

Kinder mit:

 

Was bewirkt die Therapie?

Die positive Wirkung auf den menschlichen Körper ist erwiesen. Harmonieren, Lindern, Vorbeugen, neue Lebensfreude schenken, die Persönlichkeit entwickeln helfen,
Vertrauen in sich stärken – all diese Therapieerfolge werden der Hippotherapie zu Buche gelegt.

 

Die Hippotherapie ist eine ganzheitlich Behandlung, die Körper, Geist und Seele des Menschen anspricht

 

[Leistungen]